Events

Termin Informationen:

  • Do
    02
    Nov
    2017

    Café Philo: Was „nützt“ Wahrheit?

    19.30-21.00Gemeinschaftspraxis ALKYON, Technikumstrasse 98, 8400 Winterthur

    Thematische Reihe: Wahrheit und Wissen

    Aktuelles Thema: Was „nützt“ Wahrheit?

    „Es war die Art zu allen Zeiten, […] Irrtum statt Wahrheit zu verbreiten.“

    Johann Wolfgang von Goethe

    „Jener glaubt etwas zu wissen, weiss aber nichts, ich weiss zwar auch nichts, glaube aber auch nichts zu wissen.“

    Sokrates

    Wenn die Philosophie nach Wahrheit sucht, tut sie dies wohl mit gutem Grund, müsste man vermuten. Warum ist Wahrheit wichtig? Was können wir wissen? Ist Wissen wichtig? Dient Wissen der Wahrheitsfindung? Wenn es keine Wahrheit gäbe, reichte es auch, etwas zu meinen, zu lügen, zu vermuten?

    Leitung und Moderation: Beat C. Sauter

    Kosten: 20.- (15.-)  CHF

    Veranstalter: Café Philo, ist eine philosophische Diskussionsrunde, die sich in thematischen Reihen einem konkreten Thema zuwendet. Diese Café Philo Reihe wird zusammen mit dem Zürcher Institut für Philosophische Praxis (ZIPPRA) durchgeführt.
    Das ZIPRRA ist ein Zusammenschluss von Philosophen in Praxis (Infos auf www.zippra.ch).
    Die Themen sind jeweils auf der Webpage www.alkyon.ch oder auf www.zippra.ch einsehbar.

Lesezirkel zu Sogyal Rinpoche „Das Tibestische Buch vom Leben und vom Sterben“

und zu Platons „Phaidon“, Beweis der Unsterblichkeit der Seele

 

Thematische Reihe: Grenzsituationen

Aktuelles Thema: Wieviel Risiko braucht der Mensch?

Was ist ein Risiko grundsätzlich und was hat eine Grenzsituationen damit zu tun? Wir gehen den Fragen nach, was die in Risikobereichen entstehende Unsicherheit oder das mit dem Begriff „Risiko“ einhergehende Wagnis in Menschen auslösen beziehungsweise bedeuten kann.

Leitung und Moderation: Beat C. Sauter

Kosten: 20.- (15.-) CHF

dieses Café Philo findet ausnahmsweise in Zürich (Kalkbreite) statt. Genaueres siehe unter www.zippra.ch